Peer to Peer Kredite – Kredite von Privat an Privat

kreditDer Monat ist noch längst nicht um und schon wieder ist das Konto leer: Das kennen viele Verbraucher. Manchmal muss trotzdem eine neue Waschmaschine her, das Auto ist kaputt oder der Urlaub steht vor der Tür. Wer dafür einen Kredit aufnehmen will, ist nicht mehr zwingend auf die Bank angewiesen. Als Alternative haben sich in den vergangenen Jahren im Internet Kreditmarktplätze etabliert, die Darlehen von Privat an Privat vermitteln.

Die Vorteile

Verbraucher, die sich über Plattformen wie Auxmoney, Smava und Co. Geld leihen, zahlen meist niedrigere Zinsen als bei der klassischen Bank. In der Regel holen auch die Online-Plattformen eine Schufa-Auskunft ein. Das Procedere ist aber unter dem Strich einfach und unbürokratisch. Die Kreditbearbeitung dauert meist nur wenige Tage. Die großen Anbieter bieten auch die Möglichkeit, Restdarlehen bei Bedarf vorzeitig abzulösen. Besonders interessant sind Privatdarlehen für Selbstständige und Freiberufler, die bei der Bank nur wenig Chancen auf einen Kredit haben.

Die Nachteile

Zu verschenken haben auch private Geldgeber nichts! Auch hier drohen bei Zahlungsverzug rechtliche Konsequenzen. Bei einer schlechten Bonität und längeren Laufzeiten steigen die Zinsen. Manche Portale verlangen unabhängig von einer tatsächlichen Vermittlung eine Gebühr. Zudem geht es auch bei den Peer-to-Peer-Krediten nicht gänzlich ohne klassische Finanzinstitute. Hinter den Unternehmen stehen Partnerbanken, die das Geschäft formal abwickeln. Ein gewisses Risiko liegt darin, dass Kreditnehmer viel über sich preisgeben.

Die TOP 5 der deutschen Anbieter

Auxmoney
Das Unternehmen wurde bereits 2007 gegründet, ist damit gewissermaßen der Dinosaurier unter den Kreditplattformen. Nach eigenen Angaben vermittelt Auxmoney täglich Darlehen in Höhe von einer Million Euro. Die Laufzeiten liegen hier zwischen 12 und 60 Monaten. Die Kredithöhe beträgt 1.000 bis 25.000 Euro. Der Zins ist vorgegeben. Weitere Informationen sowie ein Erfahrungsbericht findet sich hier: http://www.deutschefxbroker.de/auxmoney-erfahrungen/

Smava
Das Unternehmen vermittelt seit 2011 Privatdarlehen. Allerdings fährt es zweigleisig. Denn Smava bietet auch normale Kredite von Geschäftsbanken an. Vorteil daran: der Kunde kann hier vergleichen. Privatkredite werden in einer Höhe von 1.000 bis 75.000 Euro möglich. Allerdings binden sich Kunden mindestens 36 Monate. Anders als bei Auxmoney kann bei Smava der Zins selbst angegeben und ausgehandelt werden.

Lendico
Dieser Anbieter gehört zum solventen Rocket-Internet-Imperium der Samwer-Brüder. Möglich sind hier Kredite bis zu 30.000 Euro. Die Lendico-Privatkredite sind auch für kurzfristige, kleinere Wünsche praktisch. Denn hier sind Laufzeiten bereits ab sechs Monaten möglich.

Funding Circle
Die britische Firma ist durch die Übernahme des Berliner StartUps Zencap neu auf dem deutschen Markt. Unternehmer und Selbständige werden hier direkt mit Investoren zusammengebracht. Die Plattform verspricht Kredite bis zu 250.000 Euro. Für Privatpersonen ist das Angebot eher nicht gedacht.

Bondora
Sitz der Online-Plattform ist Tallin (Estland). Spezialisiert hat sich Bondora auf kleinere Kredite zwischen 500 und 10.000 Euro, bei Laufzeiten von bis zu 5 Jahren.

Bild: I-vista  / pixelio.de