Sommerurlaub in Lignano

„Komm ein bisschen mit nach Italien, komm ein bisschen mit ans blaue Meer“ so lautet der Text eines berühmten Schlagers aus den späten 50ger Jahren. Italien hat für uns Deutsche als Reiseland Tradition, so hielt sich hier zumindest schon Goethe gerne und häufig auf. Die italienische Adria hat eine lange touristische Geschichte hinter sich. So wurde sie vor allem von deutschen Gästen in den 50ger und 60ger Jahren als beliebtes Urlaubsziel entdeckt.

Lignano- Sommerurlaub mit Komfort

Sommerurlaub in LignanoNach und nach entstanden hier Hotels und Ferienanlagen, die Strände schienen in der Saison schier aus den Nähten zu platzen. Wenn auch die ganz große Italien-Euphorie ein bisschen nachgelassen hat, so bietet heute die italienische Adria ein vielfältiges Angebot für erholsame Urlaubstage. Wenn Sie Ihren Sommerurlaub in Lignano verbringen, erwartet Sie Badeurlaub mit allem Komfort. Der weite, flache Strand hat einen seichten Zugang zum Meer und eignet sich damit bestens für Familien mit Kindern.

Lignano bietet einen 8 Kilometer langen Strand, der sich von der Mündung des Tagliamento bis hin zur äußersten Spitze der Lagunenhalbinsel erstreckt. Hier haben Sie die ideale Gelegenheit, einen ausführlichen Strandspaziergang zu unternehmen. Mit über 100 000 Betten für Gäste, in Hotels, Ferienanlagen und Campingplätzen gehört Lignano zu den größten Urlaubsorten der italienischen Adria. Hier finden Sie vor allem auch Ferienwohnungen, zu erschwinglichen Preisen, in denen Sie Ihren Urlaub völlig selbstbestimmt verbringen können. Lignano hat erstaunlich viele Stammgäste, die teilweise schon seit mehreren Generationen hier Ihren Sommerurlaub verbringen.

Unterhaltung in Lignano

Doch neben erholsamen Badefreuden am Tag bietet Lignano auch kurzweilige Unterhaltung am Abend. Sabbiadoro, einer der drei Gemeideteile gilt mit vielen Diskotheken, Bars, Kneipen und Musikclubs unter manchen Reisenden sogar als echte Alternative zur Partyinsel Ibiza. Sommerurlaub in Lignano hat Tradition. Schon vor 100 Jahren wurde auf dem Landzipfel aus Dünen und Strand, der Lagune von Marano, das erste Hotel errichtet. Vor allem für sportbegeisterte Reisende ist Lignano genau das richtige Urlaubsziel.

Hier kann man eines der größten Beachvolleyball-Felder an der ganzen Adria finden. Für Kinder gibt es ein großes Wasserspaßbad, das Aqua Splash. Lignano verfügt aber auch über Heilkuranlagen und Schönheitszentren. In den acht Yachthäfen befinden sich immerhin rund 6000 Liegeplätze.

Bild: ValenTino  / pixelio.de