Die besten Smartphones 2016 – die Neuen im Test

handy waEs ist sicher nicht falsch, das Jahr 2016 schon jetzt als Handyjahr zu bezeichnen. Modelle wie das Samsung Galaxy S7, das LG G5 oder das IPhone 6 eroberten bereits den Markt und brachten in den vergangenen Monaten eine Vielzahl an stolzen Handybesitzern hervor. Doch was genau können die Smartphones von Samsung, Apple, Sony und Co? Und wie genau schneiden Konkurrenten Microsoft, Huawei oder Motorola ab? Die neuen Handys wurden hierfür einem Praxistest unterzogen.

Display, Kamera und Co – Wer kann in welchem Bereich am meisten?

Anzunehmen, die Kamera des iPhones würden die besten Handybilder aufnehmen, ist schon lange ein Trugschluss. In den Bereichen Kamera und Sichttest überzeugten dagegen die Modelle von Microsoft. Das robuste Motorola Moto X Force setzte sich hier vor seinen Familienmitgliedern, Motorola X Style und Motorola X Play, durch. Es überzeugte in der Praxis nicht nur mit starkem Display, sondern ebenso mit einer leistungsfähigen Kamera. Gerade bei wenig guten Lichtverhältnissen beeindruckten zudem Apples iPhone 6S und Microsofts Lumia 950 XL. Die beste Akkulaufzeit konnte im hingegen das Galaxy Note 3 Neo aufweisen. Hier schlägt es seine Mitstreiter mit ganzen 18 Stunden ladefreien Gebrauch. Direkte Konkurrenz ist hier einzig das Acer Liquid Z630. Des Weiteren schnitten die neuen Handys Huawei Mate 8, Yota Phone 2 und Xiaomi Mi4 gut im Praxistest ab.

Kauf nach Displaygröße?

Es ist stets ratsam, vor dem Kauf darüber nachzudenken, wie groß das Display Ihres neuen Handys ausfallen soll. Eher handliche Modelle in diesem Bereich sind das Galaxy A3, das Xperia Z3 Compact oder das Motorola Motor G. Durch ihr überaus großes Display wären die Produkte Galaxy S7 Edge (erhältlich bei Preis24.de), Apples IPhone 6S Plus oder das Xperia Z5 Premium hingegen bestens für das Surfen im Internet, das schauen hochauflösender Videos oder das Lesen von eBooks geeignet. Mit Größen um 5 Zoll landen Modelle wie das S6, S7 oder Nokia Lumia 930 im mittleren Bereich.

Die besten Neuerscheinungen des Marktes?

Die vorderen Plätze im Nutzungstest nehmen unangefochten Samsung und Apple ein. Bis zum Rang 7 auf vielen Bestenlisten sind keine Modelle anderer Hersteller zu finden. Das Samsung Galaxy S7 Edge steht hier an der Spitze. Es liegt so nur knapp vor dem Galaxy S7 als normale Variante des Smartphones. Als erstes Produkt von Apple ist das IPhone 6 Plus auf Rang 5 zu finden. Gefährlich nahe kommt den beiden Smartphone-Giganten in den Bestenlisten nur das robuste und ungewöhnlich bestückte LG V10. Doch auch die Modelle von Lumia, Huawei und Sony schneiden zufriedenstellend ab. Das Jahr 2016 bleibt auch im Mobilfunkmarkt weiterhin spannend.