WhatsApp-Erweiterungen – Die besten Tools für den Messenger

handy waWhatsApp ist heutzutage in Sachen Kommunikation kaum wegzudenken. Die kostenfreie App ist weltweit bekannt und mehr als eine Milliarde Menschen nutzen diesen Service. Neben den automatisch integrierten Features, wie zum Beispiel der Möglichkeit zum versenden von Fotos, Sprachnachrichten, sowie des eigenen Standorts, können mittels zusätzlicher ebenfalls kostenloser Apps weitere Funktionen erhalten werden.

So schützen Sie Ihre Nachrichten und die App

Ein unzuverlässiges Smartphone, auf das keinen Verlass ist, doch die kommunizierten Inhalte sind enorm wichtig für den Beruf oder haben sonstigen Mehrwert? Daher empfiehlt es sich eine sogenannte Backup App speziell für WhatsApp herunterzuladen. Diese speichert zuverlässig alle Daten des Messengers und kann mit einer externen Speicherkarte bestens gesichert werden. Wer vertrauliche Nachrichten hat oder seinen Messenger vor neugierigen Personen fern halten möchte, dem bietet sich eine App zum Schutz an. Diese erfragt bei jedem aufgreifen der App nach einem selbstgewählten PIN Code. Praktisch an solch einer App ist, dass diese sich gleichzeitig für Messenger aller Art anbietet, also auch für Facebook, Snapchat und co.

Personalisieren Sie Ihren WhatsApp Messenger

Wenn Sie sich an der Funktion der blauen Häkchen stören und mehr Privatsphäre wünschen, so bietet sich die App „Shh blaue Häkchen“ an. Diese verhindert, dass der Absender der Nachricht sofort sieht, dass Sie die Nachricht bereits gelesen haben. Erst, wenn Sie auf WhatsApp zugreifen, wird das Häkchen wie gewohnt blau. Sobald ihr Kommunikationspartner Ihre Nachricht angeschaut hat, sehen Sie ohne Umwege ganz normal das blaue Häkchen. Um auch Ihren persönlichen Kontakten auf dem Smartphone ein Gesicht zu verschaffen, hilft Ihnen zum Beispiel die „WhatsApp Contact Photo Sync“ App. Mit derer Installation werden all Ihre WhatsApp Kontakte mit denen aus Ihrem Smartphone synchronisiert. Dabei werden die Profilfotos in Ihr Adressbuch übernommen. So haben Sie einen besseren Überblick über Ihre gespeicherten Kontakte im Smartphone, was Ihnen bei mehreren gleichen Namen die Auswahl enorm erleichtert. Wechselt einer Ihrer Kontakte bei WhatsApp das Profilbild, so wird es automatisch auch in Ihren Kontakten gewechselt.

Einen Überblick über WhatsApp- Gewohnheiten erhalten

Mit einer App wie „WhatStart“ können Sie Ihr persönliches Verhalten auf WhatsApp visualisieren lassen. So können Sie genaue Auswertungen über die verbrachte Dauer bei der App einsehen, ebenso wie wie viel Sie mit bestimmten Gesprächspartnern kommuniziert haben. Natürlich können Sie auch auf den Gesprächspartner mit den wenigsten und den meisten Nachrichten zugreifen.

Mehr Tipps auch in diesem Video: