Ein Geschenk nicht nur für Vieltelefonierer

Das eigene Smartphone mit einer selbstgestalteten Hülle unverwechselbar machen

(djd). Bis zu 85 Mal am Tage blicken Smartphone-Benutzer auf das Display ihres digitalen Alleskönners – und zwar jeden Tag! Das hat eine Studie der Universität Lancaster ergeben. Die mobilen Geräte sind heutzutage unentbehrlich geworden, ganz gleich ob man E-Mails abrufen, den Wetterbericht kontrollieren oder sogar gelegentlich noch telefonieren möchte. Alle intensiven Handynutzer werden sich daher sicherlich über eine passende, individuell gestaltete Hülle freuen. Mit wenig Aufwand lässt sich dieses Geschenk ganz nach Wunsch entwerfen.

Viel mehr als ein besonders gelungenes Foto braucht es nicht, um eine Handyhülle selber zu gestalten. Foto: djd/www.pixum.de
Viel mehr als ein besonders gelungenes Foto braucht es nicht, um eine Handyhülle selber zu gestalten.
Foto: djd/www.pixum.de

Die Hülle fürs Smartphone ist praktisch und schön zugleich: Sie schützt das Gerät vor Stößen und Stürzen und gibt dem Massenprodukt zudem eine unverwechselbare Optik – etwa mit einem Foto des Partners oder dem schönsten Schnappschuss aus dem letzten Urlaub. Eine Handyhülle als persönliches Geschenk zu gestalten, ist bei Anbietern wie beispielsweise Pixum.de kinderleicht. Die Schutzhüllen für rund 200 Smartphone-Modelle sind ab 19,99 Euro im Onlineshop erhältlich. Die Gestaltung ist in wenigen Schritten erledigt und die individuell gedruckte Hülle wird in wenigen Tagen nach Hause geliefert. Dabei kann man aus verschiedenen Varianten etwa zum Zuklappen oder mit separaten Fächern für Kredit- und Visitenkarten auswählen. Ein Tipp: Noch einfacher geht es mit der kostenfreien Pixum Handyhüllen-App für iPhone und iPad.