Effektive Sicherheit an Türen

Einbrecher haben ein leichtes Spiel, wenn die Türen und Fenster nicht ausreichend gesichert sind. Bei den meisten Einbrüchen brauchen die Diebe nur wenige Sekunden, um sich Zugang zu den Räumen zu verschaffen.

Dabei ist Sicherheit noch nie so wichtig und gleichzeitig einfach gewesen wie in der heutigen Zeit. Schlösser mit unterschiedlicher Technik machen einen Zutritt für unbefugte Personen nahezu unmöglich.

Von unterschiedlichen Schlüsseln über ein System mit Fingerabdrücken oder den Nutzen von Transpondern ist nahezu alles möglich. Die richtige Technik sorgt dabei für mehr Sicherheit und ein einfaches Betreten von Häusern und Gebäuden.

Die Möglichkeiten der Zugriffskontrolle

In vielen Türen finden sich einfache Zylinder, die mit einem Schlüssel den Zutritt zum Gebäude oder dahinterliegenden Raum ermöglichen. Auch mit zusätzlichen Ketten oder Riegeln ist der Zutritt damit für geübte Einbrecher möglich.

Andere Varianten, die zusätzlich und auch nachträglich eingebaut werden können, sind in der Regel nicht nur effektiver für die Sicherheit, sondern auch einfacher für die Personen, die berechtigt für den Zutritt sind.

Eine Möglichkeit ist das System mit einem PIN oder Fingerabdruck-Scan. Beide Varianten sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit. Der PIN wird eigenmächtig festgelegt. Bei dem System mit dem Fingerabdruck werden dieser vorab gescannt.

In beiden Fällen ist ein Schlüssel nicht mehr notwendig. Der Zutritt ist einfacher und das leidige Suchen nachdem richtigen Schlüssel hat endlich ein Ende. In vielerlei Hinsicht ist das System also sinnvoll.

Es besteht auch die Alternative, das Haus mit einem digitalen Transponder vor fremden Zutritt zu schützen. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Chip, der vor die jeweilige Vorrichtung gehalten wird. Die Tür entriegelt sich dann automatisch.

Die Möglichkeiten des Transponders für Firmen und Unternehmen

Der kleine Chip im Inneren kann jedoch deutlich mehr als einfach nur Türen zu öffnen. Er kann in vielen Bereichen eingesetzt werden und Daten und Funktionen übermitteln und durchführen.

Bereits heute ist es bei vielen Kantinen Gang und gebe mit diesem Transponder zu bezahlen. Ebenso sind Zeiterfassungen nachdem Öffnen der Tür hiermit verbunden. Die Chips können ebenfalls so programmiert werden, dass der Zutritt nur für bestimmte Bereiche gestattet ist.

Für Unternehmen bietet dieses kleine Produkt einen riesen Nutzen. Er bedeutet nicht nur Zeitersparnis, sondern auch mehr Kontrolle. Die Funktionen sind variabel und damit individuell auf die Bedürfnisse anzupassen.