Bild: pixabay.com, RachelScottYoga, 2937216

Erfolgreich einen Blog starten

Wenn man einen Blog erstellen möchte, dann ist es sehr wichtig, dass man sich mit den SEO Grundlagen vertraut macht. Allerdings ist das nicht immer so einfach. Google verändert immer seinen Algorithmus, was Privatnutzer vor eine harte Probe stellt. Man stelle sich vor man möchte sich um seinen Blog kümmern und muss nebenbei noch viele Dinge beachten, die mit dem Kerngeschäft nichts zu tun haben. Zumindest ist das bei Menschen der Fall, die mit einem Blog Geld machen wollen. Eine seriöse SEO Agentur kann hier Abhilfe schaffen und sicherstellen, dass man mit seinem Blog profitabel wird.

Kostet es was einen Blog zu erstellen?

Immer wieder hört man, dass es lange dauert, bis man einen Blog erstellt hat. Allerdings muss man irgendwo anfangen. Gut ist, dass keine all zu großen Investitionen erforderlich sind. Weiterhin sind mittelmäßige technische Kenntnisse notwendig. Es schadet nicht jemanden an der Seite zu haben, der sich mit den technischen Aspekten auskennt.

Darüber hinaus muss ein Blog auch nicht bis ins kleinste Detail durchdacht sein. Er dient vielmehr als ein Brutkasten für Ideen. Er ist der Ort, wo man sich über die nächsten Monate und Jahre selbst verwirklichen kann.

Wie kann man mit dem Blog anfangen?

Man kann einfach sofort mit einem Blog anfangen. Solange es kein professioneller Blog ist, muss man nicht alle Details durchdenken. Man fängt einfach an und entwickelt seine Ideen auf dem Blog. Wenn es sich aber um einen professionellen Blog für eine Firma handelt, dann muss man anders vorgehen. Ein Firmenblog oder Ein Blog für einen Betrieb muss besser durchdacht sein und eine klare Strategie verfolgen. Schließlich ist so ein Blog einer größeren Zielgruppe ausgesetzt.

Sofern der Blog aber mehr zum Sammeln und Entwickeln von Ideen gedacht ist, muss man sich keine Sorgen machen. Man legt einfach los und fängt an über die verschiedensten Themen zu schreiben. Diese können über Bücher, Kochen, Kunst, Städte, Reisen und vieles mehr sein.

Ein Blog muss sich entwickeln

Ein Blog kann leider nicht so schnell wachsen. Ein bisschen Zeit ist schon erforderlich, um den Blog richtig gedeihen zu lassen. Möchte man diesen Effekt aber erhöhen oder mit dem Blog Gewinneinnahmen erzielen, so sollte man zusätzliche Marketingaktionen einsetzen wie Werbeanzeigen oder Anzeigen, die bei Facebook eingeblendet werden. Auf diese Weise kann man den Blog einem größeren Publikum aussetzen. Schließlich sollte man nicht vergessen auf seinem Blog Artikel zu schreiben, die einen deutlichen Mehrwert leisten. Wichtig ist auch, dass man regelmäßig schreibt und die SEO Basics beachtet.