BIld: pixabay.com, kreatikar, 3539412

Die Sichtbarkeit der Webseite erhöhen

Die Konkurrenz im Internet ist groß. Daher ist es besonders wichtig, sich um die Sichtbarkeit der Webseite zu kümmern. Eine seriöse SEM Agentur ist dabei eine große Hilfe. Zudem ist es empfehlenswert, sich selbst mit der Thematik zu beschäftigen und auf diese Weise auch an den Stellschrauben der Sichtbarkeit drehen zu können.

Mit diesen Tipps kann die Sichtbarkeit erhöht werden

Search Engine Marketing ist die Suchmaschinenoptimierung und damit das Herz der Sichtbarkeit einer Webseite. Hier gibt es mehrere Punkte, die eine wichtige Bedeutung für den Erfolg haben:

  1. Die Recherche der richtigen Keywords

Wenn sich ein Nutzer auf die Suche nach einem Shop oder einem Dienstleister macht, wird er bestimmte Schlagworte in die Suchmaschine eingeben. Es handelt sich dabei um die Keywords. Um eine Webseite auf bestimmte Keywords optimieren zu können, muss erst einmal eine Recherche durchgeführt werden. Denn nur so lässt sich herausfinden, wie die Interessen der Nutzer sind.

  1. Die Landingpage

Die Landingpage wird eingesetzt, um eine Weiterleitung des Kunden zur gewünschten Webseite durchführen zu können. Dafür muss die Landingpage jedoch optimal auf die Suchmaschinenoptimierung ausgerichtet sein. Auch hier spielen Keywords und gute Inhalte eine wichtige Rolle.

  1. Der passende Content

Die Suchmaschinen sind interessiert an einem organischen Wachstum und dieses kann nur durch einen guten Content erreicht werden. Bei der Erstellung des Contents ist es wichtig, sich mit den Wünschen der Crawler der Suchmaschine zu beschäftigen, aber auch die Interessen der Nutzer nicht aus den Augen zu verlieren. Es handelt sich um einen Spagat, der ein wenig Übung braucht und durch eine professionelle Unterstützung noch schneller umgesetzt werden kann.

  1. Mit Bildern und Videos arbeiten

Kaum etwas ist so ein großer Magnet, wie Bilder und Videos. Diese haben den Vorteil, dass sie vielseitig eingesetzt werden können und eine ganz eigene Sprache sprechen. Es wird beispielsweise auch sehr viel mit Erklärvideos gearbeitet. Diese können nicht nur auf der Webseite, sondern auch auf anderen Kanälen eingesetzt werden.

Wichtig ist es, die Suchmaschinenoptimierung auf die Thematik der jeweiligen Webseite abzustimmen und so eine Linie zu fahren, die für das Unternehmen und die Kunden gleichermaßen optimal ist.