Das richtige Geschenk für den Kunden

Das richtige Geschenk für den Kunden

Damit Unternehmen ihr Geld nicht zum Fester raus werfen, sollten Werbegeschenke sowohl zum jeweiligen Unternehmen als auch zur Zielgruppe passen. Außergewöhnliche, aber auch klassische Produkte können die gewünschte Wirkung erzielen, wenn sie richtig eingesetzt werden.

Für manche Unternehmen gehören Werbegeschenke zum festen Repertoire der Marketinginstrumente, andere belächeln diese Art der Kundenbindung. Einige Kunden hätten ohne Werbeartikel keinen einzigen Stift im Haushalt, während sie bei anderen sofort im Müll landen würden.

Nicht jedes Werbegeschenk ist sinnvoll und kommt gut an, aber setzt das Unternehmen diese Marketingmittel gekonnt ein, kann den Kunden tatsächlich eine Freude damit bereitet werden. Dafür ist es wichtig, nicht nur ein paar plumpe Artikel bedrucken zu lassen und sie wahllos zu verteilen, sondern sich wie bei einem richtigen Geschenk die Bedeutung und den Anlass genau zu überlegen.

Stift, Notizblock und Feuerzeug geht immer

Auch unter den Werbegeschenken gibt es ein paar Klassiker, die (fast) immer funktionieren, da der Kunde sie immer irgendwie gebrauchen kann und die zu fast jedem Unternehmen passen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Kugelschreiber und Bleistifte
  • Notizblöcke und Haftnotizen
  • Feuerzeuge
  • USB-Sticks
  • Stoffbeutel

Sowohl beim Design als auch bei den Produkten sollte das Unternehmen auf Qualität achten. Denn diese Werbegeschenke verbleiben oft über einen langen Zeitraum bei den Besitzern oder wechseln diesen zwischendurch auch mal. Je schöner und besser der Werbeartikel, desto mehr sticht er auch aus der Masse der Produkte anderer Unternehmen hervor.

Andere Klassiker bei den möglichen Give aways sind die anlassbezogene Werbegeschenke: Weihnachten, Ostern oder auch der Schulanfang sind immer beliebte Gelegenheiten, um seinen Kunden etwas zu schenken mitzugeben. Weihnachten eignet sich immer gut, um sich bei seinen Kunden zum Beispiel mit Süßwaren zu bedanken. Diese werden nach dem Verzehr keine weitere Werbewirkung mehr erzielen, im besten Fall aber positiv in Erinnerung bleiben. Oder Sie entscheiden sich für einen Weihnachtsklassiker, der seine Werbefunktion jedes Jahr von neuem erfüllt.

Ein besonderes Geschenk für besondere Kunden

Wer mit seinen Werbeartikeln wirklich aus der Masse herausstechen will, sollte sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Diese Kriterien spielen dabei eine vorrangige Rolle:

  • Originalität
  • Moderne Produkte
  • Herausragendes Design
  • Funktionalität

Die Wirkung solch eines gelungenen Give aways sollte nicht unterschätzt werden. Bereits bestehende Kunden werden damit überzeugt oder an das Unternehmen erinnert und potentielle Neukunden kann man mit einem auffälligen Werbeprodukt wunderbar auf sich aufmerksam machen. Um die richtige Idee dafür zu finden, sollten sich die Verantwortlichen im Unternehmen ein bisschen Zeit nehmen. Überlegen Sie doch einfach mal, worüber Sie sich selber freuen würden und welches Werbeschenk bei Ihnen eher unbenutzt bliebe oder im Müll landen würde.

Artikelbild: Chris Beck/pixelio.de